Brötchen wie vom Bäcker

Zutaten:

65 g Milch

155 g Wasser

15 g Hefe

1 TL Honig

200 g Dinkelmehl Typ 630

200 g Weizenmehl Typ 550

1 TL Backmalz

1 EL Sonnenblumenöl

1 TL Salz

Hefe, Honig, Milch und Wasser in den Mixtopf geben. 2,5 min./37 Grad/Stufe 1

Restliche Zutaten dazu geben 8 min./Teigknetstufe

Den Teig in der großen Nixe mit Deckel 2 Stunden gehen lassen.

Den Teig auf die Teigunterlage in 8 gleich große Stücke schneiden ( mit dem Nylonmesser )

Die Teigstücke falte, schleifen, länglich formen und in die gefettete und etwas bemehlte Ofenhexe legen, 4 Stück pro Seite und mit dem Zauberstein abdecken für 15 Min.

Den Ofen mit 230 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Mit einem scharfen Messer die Brötchen einschneiden und den

Zauberstein als Deckel auf die Ofenhexe legen.

Im vorgeheizten Backofen auf unterster Schiene ca. 25 min. backen.

Nach der Zeit den Zauberstein abnehmen und

je nach gewünschtem Bräunungsgrad noch 5-10 min. ohne Deckel nachdunkeln lassen.